Hausbuch für den Chiemgau und Rupertiwinkel 2014, Band 5

16,95 

5. Band mit Geschichten und Wissenswertem aus dem Chiemgau, zusammengetragen von Fritz Petermüller, 168 Seiten, Softcover, reich bebildert

Compare

Beschreibung

Dieser fünfte Band des „Hausbuchs für den Chiemgau und Rupertiwinkel“ ist wieder eine echte Entdeckungsreise durch unser „Gäu“. Viel ist hier die Rede von unserem „Gwand“, also der Tracht, von unserer „Musi“, sogar vom Tanzen, von alten Bräuchen, von besonderen Plätzen, von Originellem und Originalen. Von Riedering bis Laufen, von Ruhpolding bis Trostberg, vom Achental bis zur Alz und vom Simssee zur Salzach ist „der Bogen“ gespannt. Eine Fundgrube für alle, die an unserer Heimat interessiert sind.

Mit vielen Bildern von einst und jetzt reich illustriert.

Autoren: Walter Brumm, Jürgen Eminger, Christiane Giesen, Bernhard Greimel,

Franz Haselbeck, Hans Helmberger, Otto Huber, Alfred Kotter, Rainer Lihotzky, Susanne Mittermaier, Fredric Müller-Romminger, Fritz Petermüller, Albert Rosenegger, Wolfgang Schweiger, Willi Schwenkmeier, Walter Staller, Pepi Stückl, Hermann Weigand

Herausgeber: Fritz Petermüller

 

Inhalt:

Gwand und Tracht im Chiemgau und Rupertiwinkel

Dialekt im Chiemgau und Rupertiwinkel

Forstmann, Musikant, Volkstanzmeister, großer Sportler und Bergsteiger – der Kaufmann

Annette Thoma und die Riederinger Sänger

Zither und Zitherspieler im Chiemgau

Seltsame Heilige – Außenseiter am Chiemgauer Barockhimmel

Der „Schwarze Tod“ in unserem Land

Über Denk- und Sehenswürdiges in der Trostberger Altstadt

Der grauselige Ritter Heinz von Stein

Der streitbare Salzmaier und sein Waldmeister

Ein königlich bayerischer Brunnwart und die Reichenbachsche Maschinenbaukunst

Ein guter Platz – Flurdenkmäler in der Stadt Traunstein

„Burgenberg“ Hochberg? Lang ist´s her!

Vom schönen Bauen bei uns im Chiemgau und Rupertiwinkel

Frühe Schifffahrt auf dem Chiemsee – der Einbaum

Elsa Sophia von Kamphoevener in Marquartstein

Johann Michael Rottmayr – bayerisch-barockes Genie aus dem Rupertiwinkel

Ein Volk der Schanzenhüpfer

Spektakuläre Abfahrten im Chiemgau

Mehr als nur ein felsiger Zacken … der Engelstein

Der Flugplatz in Ainring

Vor 80 Jahren: die Flugzeugkatastrophe bei Kammer

Schöne Traunsteiner Theaterwelt

Übers Volkstheater

Besondere Grabdenkmäler im Rupertiwinkel

Zusätzliche Information

Größe170 × 240 × 14 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hausbuch für den Chiemgau und Rupertiwinkel 2014, Band 5“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.