Geschichte von Berchtesgaden – Band III/1

64,95 

Band III / Teil 1: Berchtesgaden im Königreich und Freistaat Bayern – von 1810 bis zur Gegenwart;
Kirche, Kunst, Kultur, Sport, Vereinswesen,
688 S.

Compare

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Walter Brugger: Die katholische Kirche
Alfred Spiegel-Schmidt: Die evangelische Gemeinde
Klaus Kratzsch: Villen und Landhäuser des 19. Jahrhunderts in Berchtesgaden
Walter Brugger: Architektur und bildende Kunst
Christoph Karbacher: Berchtesgaden als Motiv der Landschaftsmalerei
Manfred Feulner: Literatur und Dichtung
Hans Bruckner: Die Musik im bäuerlichen und bürgerlichen Berchtesgaden
Herbert Ernst: Schulwesen und Bildung in Berchtesgaden von 1810 bis zur Gegenwart
Ulrike Kammerhofer-Aggermann: Berchtesgadener ‘Volkskunst’ ab der Mitte des 19. und im 20. Jahrhundert
Hans Roth: Die ‘geistliche Landschaft’ Berchtesgaden. Bildstöcke – Kreuze – Kapellen
Ingo Reiffenstein: Die Berchtesgadener Mundart
Alfred Lang: Der Alpinismus im Gebiet der ehemaligen Fürstpropstei Berchtesgaden
Hubert Zierl: Die Geschichte des Berchtesgadener Schutzgebietes
Renate Geigel und Guido Burkhardt: Sport in Berchtesgaden
Herbert Ernst: Vereine und Verbände im Berchtesgadener Talkessel

Zusätzliche Information

Größe170 × 250 × 45 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geschichte von Berchtesgaden – Band III/1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.