Geschichte von Berchtesgaden – Band II/1

64,95 

Band II / Teil 1: Vom Beginn der Wittelsbachischen Administration 1594 bis zum Übergang an Bayern; Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Recht, 688 S.

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Heinz Dopsch und Thomas Willich: Die Pröpste von Berchtesgaden als geistliche Reichsfürsten
Karl-Otto Ambronn: Die Wittelsbacher als Fürstpröpste von Berchtesgaden (1594-1723)
Walter Brugger: Die Fürstpröpste im Zeitalter des Barock (1724 – 1780)
Norbert Keil: Der letzte Berchtesgadener Fürstpropst Jaseph Conrad Freiherr von Schroffenberg (1780 – 1803)
Gerhard Ammerer: Verwaltung und Recht der Fürstpropstei Berchtesgaden 1594 – 1803
Manfred Feulner: Berchtesgadener Schicksalsjahre – Vom Ende der Fürstpropstei bis zur Eingliederung in das Königreich Bayern (1803 – 1810)
Rupert Metz: Die Gesellschaft
Gerhard Ammerer und Klaus Fehn: Die Land und Forstwirtschaft
Rudolf Palme: Salzwesen und Salinenwälder
Angelika Kromas: Das Holzhandwerk
Hans Bruckner: Pfeifenmacher und Instrumentenbau
Hans Roth: Handwerkervereinigungen, Zünfte und religiöse Bruderschaften

Zusätzliche Information

Gewicht 1.625 kg
Größe 25 × 17 × 5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Geschichte von Berchtesgaden – Band II/1“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.