Natur

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Berchtesgadener Heimatkalen...

9,95 

Wandkalender mit 12 Monatsblättern, Titel,- sowie Rückseite. Jeder Monat hat Mondphasen und Tierkreiszeichen. Auf die Rückseite der Monatsblätter sind Notizfelder gedruckt. So können Sie für jeden Tag ein eigenes Feld benutzen. Für alle Naturbegeisterten, Bergsteiger und Wanderer! Für alle Freunde des Berchtesgadener Landes und des Nationalpark Berchtesgadens.

Der Perchtweg

9,95 

Der Perchtweg ist DER Pilgerweg rund um den Untersberg
In vielen Kulturen gibt es heilige Berge, die von Pilgern umrundet werden. Seit einiger Zeit wird auch der Untersberg einmal im Jahr von christlichen Wallfahrern umwandert. Der Perchtweg soll nun jedem Gott- oder Sinnsuchenden die Möglichkeit geben, diesen magischen Wunderberg mit seinem Sagenschatz, den Kraftorten und Kultplätzen jederzeit zu erfahren. Der Weg verläuft entlang der Pforten zur Anderswelt, ohne den Berg an seiner Oberfläche zu berühren – sozusagen stets in respektvollem, ehrfurchtsvollem Abstand.
Die Wiederverzauberung der Welt beginnt am Untersberg.

Die Untersbergbotschaft und...

9,95 

Der Zweck dieses Buches ist die Dokumentation des Werdegangs der Madonna in der Almbachklamm und die Einlösung des Versprechens von Hagen Böhnisch an Eugen Koeberle, die Untersbergbotschaft zu veröffentlichen. Der Erlös des Buches wird zweckgebunden für die Erhaltung der Madonna verwendet.“
Autoren: Hagen Böhnisch, Rosemarie Will

Alpenschamanismus

26,80 

Wenn aus Bergen plötzlich Berggeister werden, aus gespaltenen Felsen magische Durchschlupfkulte und aus dunklen Höhlen die Eingänge zu anderen Welten sich öffnen, dann beginnen wir uns wieder zu wundern – über die Macht und Kraft der Natur, über eine unbekannte Welt voller Zauber und Zauberer. Doch diese verwunschenen, verborgenen Regionen liegen vor unserer Haustür und gerade der Alpenraum bietet uns Möglichkeiten zur Selbstfindungen und Heilung mit seinem elementaren Schatz an geheimnisvollen Kräften.
Mit dem Sach- und Handbuch über alpenschamanische Traditionen und Techniken begibt sich der Autor auf Spurensuche vergessenen alten Wissens und lässt den Leser zudem das Mysterium der alpinen Urmutter und Erdgöttin Percht erahnen, stellt archaische Bräuche vor und schafft im Sinne einer Rückverbindung einen heimatbezogenen Jahreskreis zur Identitätsfindung.